Ticketshopverantwortliche/r Betrieb (m/w/d)

bei ÖBB-Konzern Pottendorfer Straße 23-25, 1120 Wien vor 4 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Ticketshopverantwortliche/r Betrieb (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req4053

Dienstort

Pottendorfer Straße 23-25, 1120 Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Personenverkehr AG.

Ihr Job

  • Sie sind Teil der modernen IT-Organisation des Vertriebssystems („Ticketshop") der ÖBB Personenverkehr AG, und arbeiten in einem agilen Umfeld mit modernsten Technologien und Vorgehensmethoden (Kanban, SCRUM) an einem der fortschrittlichsten Vertriebssysteme weltweit.
  • Sie sind Teil eines dynamischen Managementteams und arbeiten eng mit der Ticketshop-Leitung und der Leitung des Softwareentwicklungsbereichs zusammen.
  • Sie übernehmen die organisatorische Leitung des operativen Ticketshop Betriebes.
    In dieser Position führen Sie verschiedene Teams, und verantworten mit diesen das Umgebungs- und Infrastrukturmanagement, Continuous Delivery sowie den 2nd Level Support und das Incident Management.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen Definition, Entwicklung und Überwachung des Ticketshop-IT-Environment sowie das laufende Monitoring.
  • Sie verantworten die Fehleranalyse bei anfallenden Incidents und koordinieren bei Ausfällen oder Störungen die rasche und geordnete Wiederherstellung des Service.
  • Sie dokumentieren die für eine Wiederherstellung gesetzten Maßnahmen, und kommunizieren den aktuellen Status an die beteiligten Stakeholder, Teams sowie an das Top-Management.
  • Sie arbeiten mit div. externen Lieferanten sowie dem hauseigenen Dienstleister BCC zusammen und stellen die reibungslose Zusammenarbeit sicher
  • Ihr Bereich arbeitet eng mit dem Umsetzungsbereich zusammen und stellt über den laufenden Austausch sicher, dass Entwicklung und Betrieb optimal aufeinander abgestimmt sind.

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine fundierte technische Ausbildung bzw. entsprechende Berufserfahrung.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in einer organisatorischen Rolle in einem dynamischen IT Umfeld und verfügen sowohl über fachliche als auch disziplinäre Führungserfahrung.
  • Ihr breitgefächertes Wissen zum IT-Betrieb im Allgemeinen bzw. zu Release- Deployment- und Supportprozessen im agilen Umfeld im Speziellen sowie umfangreiche organisatorische Fähigkeiten erlauben Ihnen die Fachmeinung von ExpertInnen richtig zu interpretieren bzw. auch deren fachliche Weiterentwicklung entsprechend zu fördern.
  • Sie agieren stets serviceorientiert und sind bemüht, die Anforderungen und Erwartungen unterschiedlicher Stakeholder bestmöglich zu erfüllen.
  • Sie überzeugen Ihr Gegenüber mit einer analytischen, proaktiven und strukturierten Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Deutschkenntnisse und einen kompetenten Sprachgebrauch in Englisch.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Senior ExpertIn IT Projekt-/Programmmanagement" ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von EUR 55.963,74 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mecid Cinar, 0664/6175830. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen